Unsere Speisekarte - Tagesgerichte

Neben unserer festen Karte bieten wir jeden Tag ein Tagesgericht für 7,90€ an. Schauen Sie, was es diese Woche gibt.

mehr
Newsletter


Sie möchten jede Woche unsere aktuelle Wochenkarte erhalten? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

mehr
Losung

für den 20.09.2019

Die Elenden werden wieder Freude haben am HERRN, und die Ärmsten unter den Menschen werden fröhlich sein in dem Heiligen Israels.

Jesaja 29,19

PROtestant
PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Entscheidungsträger aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft in Bonn und der Region.

mehr
Service

Abschluss der Vielfaltertage

Vielfaltertage im Kirchenpavillon

Im Rahmen der Vielfaltertage, die im Kirchenpavillon im Mai stattgefunden haben, beteiligten sich Menschen in und um den Kirchenpavillon an der Aktion des Bündnisses für Inklusion „Wir wollen Vielfalt“.

Die Vielfalter (Bild: Tomas Tamelis) LupeDie Vielfalter (Bild: Tomas Tamelis)

10.000 Vielfalter sollten als farbenfrohes Zeichen dafür, dass das Leben bunt und Menschen verschieden sind, zum Kirchentag reisen- gut 50 davon kamen aus dem Kirchenpavillon.

 

 

(Bild: U. Verwold) (Bild: U. Verwold)

Aber nicht nur häkelnd konnte man sich in den Vielfaltertagen im Kirchenpavillon zum Thema Vielfalt äußern: Wie fliegen Sie gegen den Strom? Diese Frage stand mit einem großen Plakat buchstäblich im Raum. Ganz verschiedene Antworten haben Menschen im Kirchenpavillon darauf gefunden und auf ausliegenden Vielfaltern aus Papier notiert, z.B.:

„Dass ich keine Puppe bin, die sich rumkommandieren lässt, … dass ich so bin wie ich bin… in der Schule, meine dünnen Haare, mein Denken (ich denke ganz anders), ich sage keine Schimpfwörter. Ich gebe meine Aufmerksamkeit an Jesus Christus. Er fliegt wirklich gegen den Strom.“
Wo sind Sie anders als andere und mit welchen Eigenschaften möchten Sie akzeptiert werden? Zu dieser Frage notierten Besucherinnen und Besucher z.B. Folgendes:
„wache Sinne,… ich versuche immer ich zu sein, … einfach fliegen! Immer versuchen und nicht aufgeben,… ich bin zwar Muslimin, aber trotzdem ein Mensch, wie jeder andere,… ich bin wild,… ich habe kein Handy“.

 

U. Verwold / 13.06.2015



© 2019, Evangelischer Kirchenpavillon Bonn
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung